Häufig gestellte Fragen

Story Sticker

  1. a) Lade die Sticker auf dein iPhone herunter.
    Du erhältst einen Downloadlink per E-mail. Alternativ findest du die gekauften Sticker auch bei den „Downloads“ in deinem Profil.
    b) Klicke auf den Link um die Story Sticker herunterzuladen.
    Du findest deine heruntergeladenen Dateien nun in der App „Dateien“ im Ordner Downloads.
    ACHTUNG: Bitte verwende auf deinem iPhone immer den Safari Browser, da es hier die wenigsten Probleme gibt.
  1. Klicke auf die heruntergeladene .zip Datei um sie zu entpacken.
  1. Öffne den Ordner mit den entzippten Stickern und kopiere einen Sticker den du in der Story benutzen möchtest.
  1. Wechsle in die Instagram App und füge den kopierten Sticker in deine Story ein. Falls der Sticker nicht automatisch eingefügt wird, kannst du ihn manuell einfügen indem du 2s in einem Textfeld drückst und dann auf „Einfügen“ klickst.
  1. Wiederhole den 3. und 4. Schritt um weitere Sticker hinzuzufügen. Viel Spaß beim Gestalten deiner Stories!

Vorbereitungen:

Damit du die Story Sticker benutzen kannst, benötigst du bei Android die Drittanbieter Tastatur: „Swiftkey“.

 

Installation nach dem Kauf (Android):

  1. a) Lade die Sticker auf dein Android Handy herunter.
    Du erhältst einen Downloadlink per E-mail. Alternativ findest du die gekauften Sticker auch bei den „Downloads“ in deinem Profil.
    b) Klicke auf den Link um die Story Sticker herunterzuladen.
    Du findest deine heruntergeladenen Dateien nun in der App „Eigene Dateien“ im Ordner Downloads.
  1. Bestätige in dem sich öffnenden Pop-Up, dass du die Sticker entpacken möchtest.
  1. Du findest die entpackten Story Sticker in einem Ordner mit dem selben Namen wie die .zip-Datei.

 

Benutzung in deiner Instagram Story (Android):

Bevor du beginnst, öffne die „Swiftkey“ Tastatur und füge sie zu deinen verwendeten Tastaturen hinzu.

  1. Nimm deine Story wie gewohnt auf.
  1. Füge Text in deine Story ein (einfach tippen).
  1. Wähle „Swiftkey“ als Tastatur aus.
  1. Auf das Emoji Icon tippen, das Pin Symbol unten rechts auswählen und den Button „Erstellen“ anklicken.
  1. Den gewünschten Sticker aus deiner Galerie auswählen und in deiner Story verwenden.

Lightroom Presets für Desktop und Mobil

  1. Starte Adobe Lightroom CC.
  1. Klicke oben links in der Navigation auf „Datei“.
  1. Wähle im Kontextmenü den Punkt „Profile und Vorgaben importieren“ aus.
  1. Navigiere nun zum Speicherort der Presets und wähle die jeweiligen Presets aus.
  1. Bestätige, indem du auf „Importieren“ klickst.
  1. Starten Lightroom Classic.
  1. Wechsel in das Fenster „Entwickeln“.
  1. Links werden dir die „Vorgaben“ angezeigt. Klicke auf das Plus-Symbol neben „Vorgaben“.
  1. Wähle im Kontextmenü den Punkt „Importieren“ aus.
  1. Navigiere anschließend zu den heruntergeladenen Presets und wähle das entsprechende Preset aus.
  1. Bestätige die Auswahl, indem du auf „Importieren“ klickst.

Diese Variante funktioniert nur, wenn du zusätzlich zur Handy App auch die Desktop Version, also ein Adobe Abo hast.

Importiere die Presets am PC oder Mac in Lightroom CC. Diese synchronisieren sich dann automatisch über die Adobe Creative Cloud mit deiner Lightroom App.

1) Presets auf dein Handy importieren

Der erste Schritt beginnt damit, die Lightroom Mobile Presets auf dein Handy zu importieren. Am einfachsten ist es, wenn du deine DNG-Dateien vorher in eine Cloud ablegst.

  • Bei Apple z.B. in die Dateien/Files App über iCloud
  • Bei Android z.B. in die Google Drive App

Wenn du meine Presets als E-Mail bekommen hast, dann sichere den Anhang ebenso irgendwo auf deinem Handy bzw. in der Cloud ab. Das gleiche gilt natürlich auch für gekaufte.

Achtung: Die Mobile-Presets befinden sich in einer ZIP-Datei. Um diese zu entpacken benötigst du dafür eine zusätzliche App. Unzip bei iOS, RAR bei Android. Ab iOS13 benötigst du zumindest beim iPhone keine zusätzliche App, da die Entzip-Funktion direkt von deinem Handy unterstütz wird. Nach dem Entpacken findest du den Ordner mit den Presets im Download-Ordner der „Dateien“-App.

 

2) DNG-Datei in Lightroom Mobile importieren / kopieren

Nachdem du deine DNG-Dateien auf deinem Handy entpackt und abgespeichert hast musst du diese mit der Lightroom App öffnen. Beim iPhone geht es am einfachsten über das Teilen-Menü.

3) Aus DNG-Datei ein Lightroom Mobile Preset erstellen

Einfach die Preset-Datei anklicken und dann über den Teilen-Butten „In Lightroom öffnen“. Alternativ kannst du natürlich auch über die Lightroom App die Presets (DNG-Dateien) importieren. Einfach so, wie wenn du ein Foto importieren würdest.

In Lightroom öffnest du wieder die importierte DNG-Datei und klickst oben rechts auf die drei kleinen Punkte.

4) Preset mit Name und Ordner absichern

Dort wählst du den Punkt „Vorgabe Erstellen“ aus. Dann gibst du einen Preset Namen an und erstellst optional einen Ordner unter „Vorgaben Gruppe“

5) Installiertes Lightroom Mobile Preset testen

Öffne ein zu bearbeitendes Bild in deiner Lightroom App. Scrolle im Menü ganz nach rechts und klicke auf den dritten Menüpunkt „Vorgaben“. Danach wählst du dein vorher importiertes Lightroom Preset aus und dein Foto wird bearbeitet.

6) Schritte 1 bis 5 für alle DNG-Dateien wiederholen.

Denk dran bei Schritt 4 immer einen anderen Namen für dein Preset zu vergeben. Außerdem kannst du auch einen Ordner anlegen.